top of page

Ein Unvergessliches Erlebnis - Europalia Festival - art.2

Letzte Woche hatte ich das große Vergnügen, das Europalia Festival in Brüssel zu besuchen.

Ein besonderes Highlight war die Performance von Mohamed Toukabri, die mich tief beeindruckt hat.

"Ich sehe was was Du nicht siehst"


Eine Fusion von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft


Toukabri, ein bekannter Künstler für seine kraftvollen und emotionalen Darbietungen, präsentierte eine einzigartige Performance, die traditionelle Photografie mit Grafitti sowie immersiven Theater verschmolz.

Diese Performance war eine bewegende Reise durch die Dimensionen der Zeit, dargestellt durch die Verwendung von Licht in verschiedenen Farben:

Blaues Licht repräsentierte die Vergangenheit,

rotes Licht die Gegenwart und hellgrünes/weißes Licht die Zukunft.

Diese symbolische Darstellung schuf eine tiefe Verbindung zwischen den verschiedenen Epochen, Einflüssen und kann als ein modernes Orakel angesehen werden.


Ein Kreatives Gemeinschaftsprojekt


Während der Veranstaltung hatte ich die Möglichkeit, gemeinsam mit Mohamed Toukabri ein Lichtgemälde zu erschaffen. Diese kreative Zusammenarbeit war nicht nur eine faszinierende künstlerische Erfahrung, sondern auch eine tief inspirierende Begegnung.

Das gemeinsame Kunstwerk, entstanden aus meinem Bewegungen zu Musik aus Palestina sowie dem Spiel mit Licht, spiegelte die verschiedenen Schichten unserer Identitäten und Geschichte wider.

Deren Interpretation eine weitere interessante Methode zum Wahrsagen darstellt.

Zu vergleichen mit Astrologie,



Bildorakel von Master Masson erstell in Brüssel beim art.2 Festival
Vergangenheit - Gegenwart - Zukunft von Master Masson


, Kaffesatzlesen, Auralesen, Pendeln oder weiterer Orakel-Techniken.

Für mich eine weitere sehr interessante Möglichkeit die Kunst der Wahrnehmung zu entfalten.


Die Bedeutung von Kunst als Brücke


Die Performance von Toukabri und unsere gemeinsame Arbeit zeigten eindrucksvoll, wie Kunst als Brücke zwischen Kulturen und Zeiten fungieren kann.

Sie eröffnete neue Perspektiven und förderte den interkulturellen Dialog.

Das Europalia Festival bot eine großartige Plattform, um diese kreativen und kulturellen Verbindungen zu erleben und zu feiern.


Für alle Kunstliebhaber und diejenigen, die sich von neuen Ideen inspirieren lassen möchten, kann ich einen Besuch dieses Festivals nur wärmstens empfehlen.

Die Vielfalt und Tiefe der gezeigten Kunstwerke und Performances sind wirklich bemerkenswert und bereichernd.


---

Dieser Beitrag ist inspiriert von meinen Erlebnissen und Eindrücken auf dem Europalia Festival.

Folgen Sie meinen sozialen Medien für weitere Updates und visuelle Eindrücke von diesem und anderen inspirierenden Kunstereignissen.


Besuchen Sie die offizielle Webseite des Festivals für mehr Informationen: https://europalia.eu

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page